/*Timer Popup*/

Der Gardasee

So schreibt Johann Wolfgang von Goethe über den Gardasee: “Heute Abend hätte ich können in Verona sein, aber es lag mir noch eine herrliche Naturwirkung an der Seite, ein köstliches Schauspiel, der Gardasee, den wollte ich nicht versäumen, und bin herrlich für meinen Umweg belohnt.… Wie sehr wünschte ich meine Freunde einen Augenblick neben mich, dass sie sich der Aussicht freuen könnten, die vor mir liegt!”.

Der Gardasee ist mit einer Fläche von etwa 370 km² der größte See Italiens.
Er liegt in den Regionen Lombardei, Venetien und Trentino-Südtirol und zeichnet sich für sein geschichtliches Erbe und seine einzigartigen Landschaften aus.

In früheren Zeiten wurde der Gardasee « Benacus » genannt, wahrscheinlich nach der antiken Stadt Benaco, die im 3. Jhdt. v. Chr. bei einem verheerenden Erdbeben zerstört wurde. Als Karl der Große die Stadt Garda zur Hauptstadt des gesamten Gardasees machte, wurde der Name Benaco rasch durch den Namen «See der Stadt Garda» ersetzt.

Was den Gardasee wirklich einzigartig macht, ist die Vielfalt seiner Landschaften. Von der üppigen mediterranen Vegetation, über die vielen geschichtlichen Bauwerke mit unbeschreiblichem architektonischen und künstlerischen Wert. Die berühmten mittelalterlichen Ortschaften Gardone, Malcesine, Sirmione, Desenzano, Salò, Garda und Lazise hätten ohne diesen zauberhaften See nicht den gleichen Reiz.

Das milde Klima hat dazu beigetragen, dass der Gardasee zum wichtigen internationalen Fremdenverkehrsziel mit jährlich Millionen von Besuchern wurde. Er bietet eine Vielzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten für jeden Geschmack: Diskotheken und Lokale, Wanderwege, Kino.
Ein besonderer Anziehungspunkt sind die Vergnügungsparks: weltberühmte Themen- und Wasserparks mit tausenden Besuchern jeden.  GardalandMovielandCanevaworld gehören zu den bekanntesten.

Der Gardasee ist auch für Sportliebhaber das ideale Ziel: Golf am Gardasee ist für jeden Golfspieler eine einzigartige Erfahrung. Die wunderschönen modernen Anlagen passen perfekt in die zauberhafte natürliche Kulisse des Sees. Die Golfplätze sind ganzjährig geöffnet und sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene finden hier ideale Bedingungen.

Dank seiner typischen Winde ist der Gardasee außerdem ideal zum Kitesurfen,  windsurfen und Segeln.

Viele der Ortschaften am Seeverfügen über Tennisplätze, Basketball- und Fußballplätze.

Der Monte Baldo hingegen ist der ideale Ort zum Beobachten einer vielfältigen Fauna und Flora, die anderswo schon selten geworden sind, er ist auch ideal zum Wandern und Trekking. Durch seine besondere Lage bietet er außergewöhnliche Panoramen zwischen Himmel und Erde von einer natürlichen Terrasse aus, die  einfach mit der Seilbahn erreicht werden kann.

DOGANA VENETA di D. Event srl
Piazzetta A. Partenio, 13 - Lazise VR (ITALIEN)
Tel. +39 348 8639608 - email: info@doganaveneta.it
MwSt: IT 03891620233
Privacy Policy